Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

Hallo ihr alle,

sicher ist es euch auch schon einmal passiert und ihr habt versehentlich eine Email abgeschickt, die so noch nicht gesendet werden sollte. Vielleicht hattet ihr sie noch nicht ganz fertig geschrieben und seid versehentlich auf [SENDEN] gekommen oder es wurde ein Anhang vergessen,…  Auf jeden Fall ist es gut so eine Möglichkeit zu haben, die gesendete Mail ungeschehen zu machen. So gehts:

Schritt 1:

Geht in euren GOOGLEMAIL Account und klickt rechts oben auf der Seite auf dieses Zahnradsymbol:

 Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

Schritt 2:

Wählt dort die “NORMAL“e Ansicht aus. Standardmäßig ist dort “Kompakt” oder “Schmal” eingerichtet.

 Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen



300 110kb Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

Schritt 3:

In dem jetzt sichtbaren Google Menü wählt ihr rechts oben den Punkt “Labs” aus.

 Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

Schritt 4:

Findet den Punkt “Versand rückgängig machen” (ziemlich weit unten) und klickt auf den Punkt neben “AKTIVIEREN” und scrollt dann nach ganz unten und klickt “ÄNDERUNGEN SPEICHERN

 Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

Schritt 6:

Jetzt könnt ihr zum Test eine Nachricht schicken, vielleicht an euch selbst. Nachdem die Nachricht gesendet ist, erscheint die GOOGLE Nachricht: “IHRE NACHRICHT WURDE GESENDET” mit ein paar zusätzlichen Auswahlmöglichkeiten. Unter anderem habt ihr jetzt den Punkt “RÜCKGÄNGIG MACHEN“. Dann hat alles geklappt.

 Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

Ich würde mich über Kommentare zu diesem Artikel freuen. Hat es bei euch geklappt? Habt ihr Fragen?

 

This entry was posted in Technik and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Tutorial: Wie kann man gesendete Emails zurückholen

  1. Phil says:

    Sagen wir es mal so: Die Überschrift ist etwas reisserisch formuliert.

    Das beginnt schon damit, dass Mails, sobald sie das eigene Mailsystem (sei es Thunderbird, GoogleMail oder auch einen Firmen-Mailserver) verlassen haben, nicht mehr zurückzuholen sind. Geht einfach nicht, weil die Mail dann ins Internet entlassen wurde und das eigene Mailsystem nicht mehr für diese Mail zuständig ist. Folglich kommt man nach dem Senden an die Mail nicht mehr heran.

    Und auch der Tipp hat nicht besonders viel mit “Mail zurückholen” zu tun. Wie schon in der Description der Labs steht, verzögert man das Senden einfach um ein paar Sekunden, ehe die Mail wirklich losgesendet wird. Man hat also einige Sekunden Zeit, die Mail schnell durch den Klick auf den Link aus dem “Ausgangskorb” zu holen – aber nicht mehr.

    Aber eben auch nicht weniger, denn die Funktion selbst ist … naja, vielleicht nützlich. Ich habe sie auch schon seit Monaten aktiviert – aber noch nie genutzt.

Kommentar verfassen